Allgemeine Informationen zu dem Fotoshooting

Vor dem Fotoshooting:

Fotoshootings werden grundsätzlich nur nach Terminabsprache vereinbart.  Die Terminvergabe findet ca. 2-4 Wochen im Voraus statt. Natürlich gibt es auch immer mal wieder die Möglichkeit, ein spontanes Fotoshootings einzuschieben, wenn es bei beiden passt.

Sollte die Wetterlage an dem vereinbarten Tag aus fotografischer Sicht nicht optimal sein, so vereinbaren wir natürlich einen Ausweichtermin.

  

Einige Tage vor dem Shooting werde ich mich noch einmal mit Dir in Verbindung setzen, um Näheres zu besprechen. Hier geht es zum Beispiel um die Location, an der das Shooting stattfinden soll, die genaue Zeit, bestimmte Wünsche o.ä..

Für mich ist es wichtig, dass Du Dich mit deinem Tier gemeinsam bei mir wohl fühlt, denn das spiegelt sich dann auch später in den entstandenen Aufnahmen wieder. Mit Geduld, Entspannung und jeder Menge Spaß, werden wir am Ende auch wunderschöne Bilder bekommen.

Am Tag des Fotoshootings:

Heute ist der große Tag des Fotoshootings endlich da. Um einen kleinen Eindruck und Hilfestellungen oder Anregungen zu geben, was vielleicht für Dich und Deinen Vierbeiner wichtig sein könnte oder was du zum Fotoshooting mitnehmen sollten, habe ich hier einige Stichpunkte aufgelistet:

- Bitte den Hund im Vorwege nicht zu sehr auspowern, so dass er hechelnd vor der Kamera sitzt und keine Konzentration mehr hat - wir haben bei den Shootings auch immer die Möglichkeit, Actionfotos aufzunehmen

- Nach Möglichkeit sollte der Vierbeiner seine Geschäfte vor dem Fotoshooting schon erledigt haben 

- Leckerlis und/oder das Lieblingsspielzeug für die Aufmerksamkeit und Belohnung

 

- ein Tuch zum Entfernen von Sabber oder Dreck

- Trinkwasser

 

- ggf. Fellpflege eures Lieblings im Vorwege

 

- Bitte informiere mich über die Kommandos und eventuelle Tricks, die dein Hund beherrscht, denn so kann ich mir schon im Vorfeld Gedanken über den Ablauf machen und weiß, inwieweit ich dann mit deinem Vierbeiner arbeiten kann.

aber keine angst: es ist überhaupt nicht schlimm, wenn dein hund zum Beispiel keine tricks kann oder wir ihn nicht ableinen können - ich besitze sowohl verschiedene shootingleinen, die sehr dünn und unauffällig sind, als natürlich auch die Möglichkeit, im Nachhinein die leine oder das Halsband am pc zu entfernen. wir werden also trotzdem ganz wundervolle Bilder von deiner Fellnase bekommen.

- Ebenso informiere mich bitte vorher über eventuelle Ängste oder Unverträglichkeiten, damit ich auch die Location bestmöglich auswählen kann

- Bitte stelle sicher, dass dein Hund frei von ansteckenden Krankheiten ist oder informiere mich über eventuelle Handicaps, die ich berücksichtigen muss. Das Wohl des Tieres steht immer an erster Stelle!

- Falls du gemeinsame Aufnahmen mit deinem Vierbeiner haben möchtest, kannst du dich z.B. farblich passend abstimmen und natürlich gerne genauso aufhübschen.

- ich habe bewusst kein zeitliches limit, denn in den meisten fällen unternehmen wir gemeinsam einen entspannten Spaziergang und halten zwischendurch immer mal wieder an schönen Fotospots um Bilder zu machen. meiner Erfahrung nach befinden wir uns zeitlich dann meistens zwischen 1-2 Stunden, damit du einen groben rahmen hast. Dein Vierbeiner bekommt zwischendurch auch immer mal wieder Schnüffel- und Ruhepausen, damit das ganze shooting auch für ihn ein riesiger spaß wird.

Nach dem Fotoshooting:

Nach unserem Fotoshooting sende ich euch innerhalb von 14 Tagen eine Voransicht der grundoptimierten Bilder zu, anhand der ihr euch eure Favoriten aussuchen könnt.

Eine Vorauswahl der besten Bilder wurde bereits von mir getroffen, aus der ihr nun auswählen könnt. Eure Auswahl lasst ihr mir dann im Anschluss zu kommen. 

Die endgültige Bildbearbeitung erfolgt dann innerhalb von ca. 2-4 Wochen, je nach Auftragslage. 

 

Nach Fertigstellung der Bilder, bekommt ihr diese als Dowload zur Verfügung gestellt.

Bei weiteren Fragen stehe ich euch jederzeit gerne zur Verfügung!

© 2019 Gigapfotografie

- Andrea Lauterbach -

Gigapfotografie@gmx.de

Tierfotografie in Kiel, Kreis Plön und Ostholstein